Handmade in Germany - Ohne Geschmacksverstärker - 100% natural


Was ist Cassia Zimt?

Die Zimtkassie (Cinnamomum cassia), auch Chinesischer Zimtbaum genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Cinnamomum innerhalb der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet ist das südliche China und sie wird dor rou gui genannt. Sie liefert den sogenannten Cassiazimt, auch Gewürzrinde (lateinisch Cassia lignea) genannt, der oft als eine minderwertigere Sorte von Zimt bezeichnet wird. Trotz dieser Verwechslung ist Kassia kein echter Zimt, sondern ein eigenes Gewürz.

 

Ist Cassia-Zimt schädlich?

Es gibt zwei: den milden Ceylon-Zimt und den schärferen Cassia-Zimt. Ceylon-Zimt gilt als gesundheitlich unbedenklich. Cassia-Zimt enthält viel Cumarin und sollte deshalb nicht über lange Zeit in großen Mengen verzehrt werden.

 

Cassia Zimt oder Ceylon Zimt?

Ceylon-Zimt ist die hochwertigere und feinere Zimtart. Er enthält kaum Cumarin, was ihn für den Verzehr unbedenklich macht. Ceylon-Zimt ist jedoch meist nur in Feinkost- oder Asialäden zu kaufen und um einiges teurer als Cassia-ZimtCassia-Zimt ist der günstigere und qualitativ minderwertigere Zimt.

Ceylon-Zimt stammt aus Sri Lanka (ehemals "Ceylon"), Cassia-Zimt aus China. Beide Sorten unterscheiden sich im Aroma, im Aussehen und auch im Preis. Der teurere Ceylon-Zimt gilt als feiner im Aroma, Cassia als kräftiger und leicht süßlich.

 

Was würze ich mit Cassia Zimt?

Cassia Zimt am besten erst zum Schluss über süße und herzhafte Speisen gegeben, da das Aroma der sich schnell verflüchtigt. Die beliebte Zucker-Zimt-Mischung ist ein herrlich duftendes Topping beispielsweise für Porridge, Milchreis, Fruchtkompott, Crêpes, Waffeln oder Joghurt- und Quarkspeisen.

In vielen Küchen der Welt, wie beispielsweise der indischen, wird Zimt auch gerne für herzhafte Gerichte verwendet. Experimentieren Sie mit den aromatischen Stangen oder geben Sie eine kleine Menge des gemahlenen Pulvers an herzhafte Fleischeintöpfe, Lamm, Fisch, Geflügel oder Wild. Selbst die Kruste eines Schweinebratens oder ein marinierter Fisch erhält durch das Gewürz eine exotische und köstliche Note.