Gulasch vom Weideochsen

Du benötigst für 4 Portionen:

800 g Flesich für Gulasch vom Weideochsen - Olivenöl zum Anbraten - 100 g Schalotten - 30 g Dipster Hakuna Matata - 400 ml Rotwein - 400 ml Rinderfond

1. Fleisch in einem Bräter portionsweise bei starker Hitze anbraten.

2. Herausnehmen und die Zwiebeln darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann das Fleisch (mit dem ausgetretenen Saft) wieder mit in den Bräter geben.

3. 30 g Dipster Hakuna Matata auf das Fleisch streuen und kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen und 2 Minuten einkochen lassen.

4. Fond aufgießen, Deckel draufgeben und im auf 150° vorgeheizten Ofen 3 Stunden langsam garen, bis das Fleisch butterzart ist. Die Soße nach Bedarf salzen und pfeffern.

800 g Flesich für Gulasch vom Weideochsen - Olivenöl zum Anbraten - 100 g Schalotten - 30 g Dipster Hakuna Matata - 400 ml Rotwein - 400 ml Rinderfond

1. Fleisch in einem Bräter portionsweise bei starker Hitze anbraten.

2. Herausnehmen und die Zwiebeln darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann das Fleisch (mit dem ausgetretenen Saft) wieder mit in den Bräter geben.

3. 30 g Dipster Hakuna Matata auf das Fleisch streuen und kurz mitbraten. Mit Wein ablöschen und 2 Minuten einkochen lassen.

4. Fond aufgießen, Deckel draufgeben und im auf 150° vorgeheizten Ofen 3 Stunden langsam garen, bis das Fleisch butterzart ist. Die Soße nach Bedarf salzen und pfeffern.

verfasst von Michael Bergmann